RSS

Schlagwort-Archive: Controlling

Praxisarbeit „Ho&Ruck“

Nachfolgend ein kurzer Auszug aus der schriftlichen Praxisarbeit „Controlling in NPOs“, verfasst im Rahmen der Lehrveranstaltung Controlling & Reporting am Management Center Innsbruck. Für die Präsentation der Ergebnisse aus der Praxisarbeit habe ich Prezi benutzt: Controlling Praxisarbeit

 

Das Ho&Ruck ist ein sozial-ökonomischer Betrieb in Innsbruck. Es ist der größte Gebrauchtmöbelmarkt in Westösterreich, ein Transportunternehmen und „ein Ort des Arbeitens, des Lernens und der Veränderung“ für langzeitarbeitslose Personen zugleich. Es bietet Personen, welche auf dem primären Arbeitsmarkt als schwer vermittelbar gelten, die Möglichkeit, in Form eines befristeten Transitarbeitsplatzes alte Kompetenzen zu festigen und neue Fertigkeiten zu erlernen um in weiterer Folge die erfolgreiche Eingliederung in den „normalen“ Arbeitsmarkt zu bewirken. Dies geschieht mithilfe qualifizierter Anleitung und Schulung, Beratung durch SozialarbeiterInnen und persönlichkeitsbildender Fortbildungen. Desweiteren wird größter Wert auf ein angenehmes Betriebsklima, faire Entlohnung der Mitarbeiter und einen respektvollen Umgang gelegt.

Das Ho&Ruck ist heute eine gemeinnützige GmbH. Es wurde vom Status des Vereins in eine solche umgewandelt um den Vorstand von der Haftung zu befreien. Der Verein ist weiterhin Eigentümer während der Vorstand als Eigentumsvertreter fungiert. Die Haftung obliegt der Geschäftsführung.

Das Ho&Ruck ist engagiertes Mitglied im „Dachverband der sozial-ökonomischen Betriebe Tirol“ (TISÖB) – an dessen Gründung es auch entscheidend mitbeteiligt war – als auch im Bundesdachverband für soziale Unternehmen (BDV Austria). Der Vorstand des TISÖB setzt sich aus den Geschäftsführern der sozial-ökonomischen Betriebe in Tirol zusammen.

Der Geschäftsführer des Ho&Ruck gGmbh ist Mag. Wilfried Hanser-Mantl, der von Anfang an engagiert an den Strukturen des Ho&Ruck mitgearbeitet hat, welches vor kurzem das 25-jährige Bestehen im Rahmen einer großen Jubiläumsfeier zelebrieren durfte.

Als Inhaber des „Gütesiegels für soziale Integrationsunternehmen“, welches vom Bundesdachverband für soziale Unternehmen verliehen wird, gewährleistet das Ho&Ruck klar definierte soziale, organisatorische und wirtschaftliche Qualitätstandards.

 

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 31. Januar 2011 in Standard

 

Schlagwörter: , ,

MCI Stammtisch im Hypo Café

Die Hypo Tirol Bank und das Management Center Innsbruck verbindet seit vielen Jahren eine intensive und äußerst erfolgreiche Partnerschaft. Entstanden ist diese Kooperation aus dem gemeinsamen Bemühen, einen wertvollen Beitrag zur Spezialisierung heimischer Fachkräfte und somit zur Weiterentwicklung der Tiroler Wirtschaft zu leisten.

Als Ergänzung zum bestehenden Engagement fand am 13. Jänner erstmals der MCI Studentenstammtisch im Hypo Café statt. Dr. Lothar Müller dazu: „Die Idee kam von den Studierenden des MCI-Studiengangs Nonprofit -, Sozial – und Gesundheitsmanagement unter der Prämisse: So einmal im Monat ein zwangloses Treffen mit Experten/-innen und Vertretern von Einrichtungen, die wir thematisch für unser Studium brauchen.“

Beim ersten Treffen ging es um das Thema Controlling, wobei Referenten aus unterschiedlichen Fachbereichen berichteten: Hypo-Controller MMag. Markus Strasser betonte, dass auch für NGOs Controlling eine wichtige Funktion hat. „Wirkungsvolles Controlling lebt von der Interdisziplinarität und vom Austausch zwischen Theorie und Praxis. Deshalb sind solche Veranstaltungen wie der MCI Studentenstammtisch im Hypo Café wichtig und ich freue mich immer, mit Studentinnen und Studenten ins Gespräch zu kommen,“ so Markus Strasser. Weiters sprachen Mag. Daniel Hupfauf, Prüfteam der Kontrollabteilung der Stadt Innsbruck und Dr. Johann Wiedemair, Abteilungsvorstand Soziales (Amt der Tiroler Landesregierung) über ihre Aufgabenbereiche.

Alle Beteiligten nahmen wichtige Eindrücke und Inputs mit nach Hause und freuen sich schon auf eine Fortsetzung. Der MCI Stammtisch findet zukünftig einmal monatlich – immer donnerstags – im Hypo Café am Innsbrucker Bozner Platz statt.

Quelle: Hypo Tirol Bank

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 20. Januar 2011 in Standard

 

Schlagwörter: , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: