RSS

Public Health & Tabakkonsum in Österreich III

18 Jan

Die Ergebnisse einer Gesundheitsbefragung9 der Statistik Austria aus dem Jahre 2006/07 zeigen, dass mehr als die Hälfte der täglich rauchenden Österreicher bis zum vollendeten 16. Lebensjahr zu gewohnheitsmäßigen Rauchern werden. Bei den 15 bis unter 30-jährigen sind nur 11,9 % Ex-Raucher (früher täglich geraucht10) vorzufinden, insgesamt der niedrigste Prozentsatz an ehemaligen Rauchern unter allen Alterskategorien (25 % bei den 45 bis unter 60-jährigen und 60 bis unter 75-jährigen). Die Erkenntnisse aus der bereits erwähnten Britischen Ärzte-Studie liefern ein wichtiges Argument, warum es besonders wichtig ist, Public Health-Maßnahmen gerade in der Altersgruppe der 15 bis unter 30-jährigen zu forcieren:

„[…] prolonged cigarette smoking from early adult life tripled age specific mortality rates, but cessation at age 50 halved the hazard, and cessation at age 30 avoided almost all of it.“11

Wie kann eine solche Public Health-Maßnahme aussehen? Die amerikanische Kampagne TheTruth.com12, initiiert im Jahre 2000 von der American Legacy Foundation (Nonprofit-Organisation), kann auch für Österreich als Vorbild dienen. 85 % der 12 bis 17-jährigen gaben an, dass ihnen diese Kampagne einen guten Grund vorgab, um mit dem Rauchen aufzuhören, für 90 % der gleichen Altersgruppe waren die Inhalte überzeugend.

„Rather than talking up the ill-health effects of smoking, Truth was designed to appeal to the need for independence among teens. It strove to reach teens by letting them know – in innovative ways and with cutting-edge style – that the tobacco industry was out to manipulate them through their marketing and manufacturing practices.“13

Bewusstseinsbildung durch die Zivilgesellschaft bei jungen Menschen ist eine Sache, die Preisanhebung für Zigarettenpreise bzw. der Tabaksteuer, Werbevorschriften und Warnhinweise und gesundheitspolitische Programme zur Raucherentwöhnung  liegen jedoch im Verantwortungsbereich des Österreichischen Staates. Was hindert den Staat an einer ähnlichen Umsetzungsstrategie, wie sie von Großbritannien oder Norwegen praktiziert wird?

TBC

__________

9   Statistik Austria, www.statistik.at/web_de/statistiken/gesundheit/gesundheitsdeterminanten/rauchen,  2010

10  Statistik Austria, http://www.statistik.at/web_de/static/aktueller_raucherstatus_200607_032165.pdf, 2008

11 Doll et al., http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC437139/?tool=pubmed, 2004

12 http://www.thetruth.com, The American Legacy Foundation, abgerufen im Jänner 2012

13 Edberg, Essentials of Health Behavior – Social and Behavioral Theory in Public Health, S. 122, 2007

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 18. Januar 2012 in Standard

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: